Die Jugend D feiert ihren zweiten Sieg innerhalb von 3 Tagen!

von Anne-Marie Nierkamp (SSF-Admin)

Am gestrigen Sonntag konnte unsere Jugend D ihren zweiten Sieg innerhalb von 3 Tagen feiern. Nachdem man am Freitagabend schon das Auswärtsspiel bei der SGW Köln II mit 16:07 sicher gewinnen konnte, sorgten die Jungs und Mädels auch am Sonntag gegen Aqua Köln von Beginn an für klare Verhältnisse und gewannen das Spiel am Ende mit 12:05.

Zu Beginn an besonders aufmerksam (5:0)

Direkt vom Start weg waren die D-Jugendlichen hellwach und konnten sich sofort mit ein paar schnellen Toren die Führung sichern. Nachdem man das Hinspiel gegen Aqua Köln noch mit 07:15 verloren hatte, wollten die Kinder nun direkt ihre Chance nutzen und Revanche nehmen. Durch eine starke Defensive hat man es geschafft die Kölner zum Ende des ersten Viertels bei 0 Toren zu halten.

Kleine Ruhepause (2:2)

Nach einem starken ersten Viertel hatte man dann im zweiten Abschnitt den Eindruck wir bräuchten eine kleine Pause. Dadurch kam die Kölner Mannschaft auch zu einigen guten Torchancen und man beendet das zweite Viertel mit 2:2. Zum Ende des Viertels fanden die Bonner Jungs und Mädels aber wieder zu ihrer starken Press Verteidigung und Liesen so die Angriffszeit der Kölner einige Male ablaufen.

Den Sieg eintüten (3:0)

Nach der kleinen Verschnaufpause im 2. Viertel, ging es zu Beginn des 3. Abschnitts wieder mit der ersten sieben um Kapitän Till Kappes ins Wasser. Weiterhin spielten die Bonner eine sehr gute Press Verteidigung und hielten die Kölner weit vom eigenen Tor weg. Leider nutzte man vorne seine Chancen nicht alle und konnte das Viertel somit mit 3:0 Toren gewinnen. Beim Stand von 12:02 erhielten nun auch die jüngeren Spieler aus der Jugend E nach und nach ihre Einsatzzeiten.

Spielpraxis sammeln (2:3)

Nachdem das Spiel bereits entschieden war durften nun die Spieler der Jugend E und einige Wasserballneulinge Spielpraxis sammeln. Aber auch die jüngeren Jungs und Mädels versuchten weiterhin die Kölner weit vom eigenen Tor fern zu halten und bei Ballgewinn schnell nach vorne zu spielen. Das letzte Viertel wurde am Ende mit 2:3 an die Kölner Mannschaft abgegeben, wichtig war hier vor allem die Spielerfahrung.

 

Vorfreude auf das Trainingslager in Ungarn und Buxtehude

Nach den zwei erfolgreichen Spielen freuen sich die Kids besonders auf das anstehende Trainingslager in Ungarn. Für viele jüngere Teilnehmer ist es das erste Trainingslager, welches weit von zu Hause weg ist. Das Trainingslager steht für unsere Jugend D im Zeichen der Vorbereitung auf ein Jugendturnier in Buxtehude, welches Anfang Mai stattfindet. Auch die Jugend B wird bei diesem Turnier teilnehmen und sich im Trainingslager auf dieses und die dann anstehenden Spiele im SV NRW vorbereiten.

Auf unserem Instagram Account, sowie auf Facebook halten wir euch fortlaufen auf dem neuesten Stand.

 

Zurück